Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Rund um Lehr- und Lernmaterial

Englisch:

Wizadora – Das Spiel zum Englisch-Lernen als App und Online

http://www.wizadora.de

 

Sonstiges: 

Des SWR hat Interresantes auf folgender Seite:

https://www.kindernetz.de/

 

Experimente zum Nachmachen können hier gefunden werden:

 

https://www.science-und-technologie.de/

 

 

 

 

Hilfe in Krisensituationen

25.03.2020

Hilfe in Krisensituationen  

Das Team der SchulpsychologInnen unterstützt alle am Schulleben Beteiligten Personen:  

Schüler und ihre Bezugspersonen, Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulaufsicht sowie weitere Personen im Kontext Schule.

Sie bieten zu jeder psychologischen Frage im schulischen Bereich Hilfe zur Selbsthilfe an, d.h. sie unterstützen die Ratsuchenden bei der Lösung ihrer Probleme. Alle Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht und sind kostenfrei. 

Ist im Kontext einer telefonischen Beratung ein persönliches Gespräch an der Schulpsychologischen Beratungsstelle angezeigt, so wird dies voraussichtlich mit Beginn des Unterrichtsbetriebes möglich sein.

Die für den Landkreis zuständige Schulpsychologische Beratungsstelle Künzelsau ist von:

Montag bis Donnerstag  9 - 15 Uhr

Freitag  9 -13 Uhr

erreichbar.

Schulpsychologische Beratungsstelle Künzelsau

Landkreise Schwäbisch Hall und  Hohenloheland

Telefon: 07940 - 93079 40

E-Mail: poststelle.spbs-kuen(@)zsl-rs-gd.kv.bwl.de


Ihr Team der Schulpsychologischen Beratungsstelle Künzelsau.

 

 

 

Corona - Regelungen und schulische Maßnahmen

Sportmöglichkeiten für Jung und Alt

Sportmöglichkeiten für Jung und Alt

(oder Gemeinsam)

Hallo Klasse 1-4,

man kann Sport auch gerne mal zuhause machen. Hier habe ich Euch ein paar Adressen aus dem Internet zusammengestellt. Sucht euch doch mal was aus und probiert Verschiedenes aus. Noch mehr gibt es z.B. unter YouTube zu entdecken.

Viel Spass und bis bald

M. Riek  

Der Basketballverein Alba Berlin stellt kleine Trainingseinheiten für euch zur Verfügung:

https://www.youtube.com/user/albabasketball/

Das (mein) Fitnessstudio „Move“ gibt unter Move@home kleine Kurs-Videos heraus:

https://www.fitundspass.de/studio/aktuelles.html#c1413

 

Youtube bietet auch viele Sportmöglichkeiten z.B.:

https://www.youtube.com/watch?v=UioQfnyKPZw  - Gymnastik

https://www.youtube.com/watch?v=uMQTe2nmJyI – Tanzen

https://www.youtube.com/watch?v=7lb0ml8MxTk – für die Kleinen

https://www.youtube.com/watch?v=D7HzVY3ZkEI – Yoga für Kinder

https://www.youtube.com/watch?v=Q29S1cZQ5EQ – Training mit einem Ball

 

 

Kinderzimmer-Challenges

 

 

Weihnachten im Schuhkarton

"Alle Jahre wieder..." zeigen unsere Schüler und Eltern ihre Hilfsbereitschaft für Kinder aus bedürftigen Familien. All die liebevoll gepackten Päckchen werden Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Geschenke

Marionettentheater

Schule einmal anders
Am 24.10.2019 kam das Marionettentheater zu Besuch in die Grundschule Fichtenau. Alle Grundschulkinder der Christoph-von-Pfeil-Schule und der Oberlinschule hatten Spaß, haben viel gelacht und selbst der Kasperl hat den Kindern Fragen gestellt. Gespielt wurde die Geschichte „Der Kasper und der Riese“. Es war wundervoll, wie die Darsteller das machten. Vor einem beeindruckenden Hintergrundbild spielten die Marionetten ihre Geschichte. Am Schluss zeigte Herr Sperlich ganz genau, wie die Marionetten funktionieren. Diese waren soooo schön und handgeschnitzt. Wir hatten einen sehr schönen, besonderen Tag.

Geschrieben von Sarah N., Leonie F., Davina S., Lukas M., Lara R. und Paulin H. – Kl. 4b

 

 

Theater
Theater

Lesenacht 4a und 4b

Vom 18. auf den 19. Dezember 2019 trafen sich um 19 Uhr alle Schülerinnen und Schüler mit großer Vorfreude im Schulhaus zur Lesenacht. Spielend und lesend wurde der Abend vergnüglich verbracht. Sowohl die Mädchen als auch die Jungs richteten ihre Schlafsäcke und Matratzen in den jeweiligen Räumen. Lange nach Mitternacht schlüpften alle nacheinander unter die Decke und bemühten sich redlich, möglichst (nicht) einzuschlafen. Erfolgreich war der Versuch, die Lehrer stündlich vom Schlaf abzuhalten. Um 5.45 Uhr wurde bereits ein Schuh lautstark vermisst und in der Aula der Grundschule wurde bereits das erste Monopoly-Hotel gekauft. Um kurz vor 7.00 Uhr lieferten erholte Eltern ein tolles, sehenswertes Frühstücksbuffet. Um 8.30 Uhr wurden alle Schüler glücklich, zufrieden aber von den Strapazen etwas gekennzeichnet, nach Hause entlassen.

Schulfasching 2020