Christoph von Pfeil Schule (Druckversion)

Weihnachten im Schuhkarton 2020

Artikel vom 03.12.2020

Weihnachten im Schuhkarton 2020

Weihnachtspäckchen für „Kinder in Not“

 

- 125 Päckchen für ein schönes Weihnachtsfest aus Fichtenau -

 

Unter diesem Motto hat der Elternbeirat der Christoph-von-Pfeil-Schule, wie schon in den vergangenen Jahren, die Kinder und Eltern der Grundschule dazu aufgerufen, Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Osteuropa zusammenzustellen.
Jedes Kind hatte die Möglichkeit liebevoll ein Paket zu packen und dieses dann bis zum 15.11.2020 in der Schule abzugeben. Diese Weihnachtspäckchen wurden in der Schule gesammelt und in große Kartons eingepackt, um sie so transportfähig zu machen.
Die Stiftung „Kinderzukunft“ bringt nun die gesammelten Päckchen mit mehreren Transportern während des Dezembers nach Rumänien, Bosnien und Herzegowina sowie in die Ukraine. Dort werden sie dann an Waisen- und Straßenkindern, kranke Kinder sowie an Kinder armer Familien in Heimen, Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und in Elendsvierteln verteilt.
Es wurden insgesamt stolze 125 Weihnachtspäckchen, davon 16 vom Kindergärten Tausendfüssler und 7 vom Kindergarten St. Theresia zusammengetragen, für die Transportkosten konnten wir einen Betrag in Höhe von 136,00 Euro spenden, der in der Schule sowie in den Kindergärten zusammenkam.

Der Elternbeirat möchte sich auf diesem Wege bei allen fleißigen Helfern für Ihren Beitrag recht herzlich bedanken.

Damit können wir vielen armen Kindern zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Vielen Dank dafür!

 

Der Elternbeirat

Trotz Corona haben sich es unsere Eltern und Kinder nicht nehmen lassen, den armen Kindern zu helfen, letztes Jahr brachten wir 100 Weihnachtspäckchen und eine Geldspende von 115,00 Euro auf den Weg und dieses Jahr können wir 125 Weihnachtspäckchen und 136,00 Euro spenden. Vielen, vielen Dank!

http://www.grundschule-fichtenau.de/index.php?id=344